This is Lite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Wahlen 2012 / Sozialkommission / Walter Schneider (bisher)

Walter Schneider (bisher)

Listennummer 421 | Jahrgang 1951 | 2 Kinder | Musikalienhändler | WWF | Greenpeace | VCS
Walter Schneider (bisher)

Gewählt 2013 - 2016

Ich stelle mich vor

Geboren bin ich in Brienz, meine Jugend verbrachte ich aber in Bern. In Bolligen wohne ich jetzt seit mehr als 30 Jahren. Ich bin stolzer Vater von zwei Töchtern. In Bern arbeite ich in einem Musikhaus. Schon seit jeher bin ich an Politik und Geschichte sehr interessiert und nehme gern an politischen Diskussionen teil. Einige Jahre war ich auch im Vorstand der SP Bolligen.

Mein Bolligen

Die Lebensqualität aller Bolliger und Bolligerinnen mit ihren Kindern liegt mir sehr am Herzen.

Das heisst für mich, die ökologische Haltung der Gemeinde sowie der Behörden gehören einfach dazu.

Bolligen ist ein Teil des Worblentals samt allen anliegenden Gemeinden.

In Bolligen sollen sich alle Bewohner wohl fühlen.

Ein gutes Bildungsangebot, ein gut aufgestelltes Sozialwesen, bezahlbare Wohnungen und vieles mehr gehört dazu.

Ich bin in der SOVOKO

Die Sozialdienste und die Vormundschaftsbehörden stehen vor einer grossen Neuorganisation.

Die Vormundschaftsbehörde fällt infolge neuer gesetzlicher Vorschriften des Kantons in Zukunft weg. Gerade deshalb möchte ich gerne in der Sozialkommission auch in Zukunft tätig sein.

Es ist eine grosse Herausforderung für die ganze Kommission, auch in Zukunft das Soziale in Bolligen nicht zu kurz kommen zu lassen. Die bisherige Arbeit in dieser Kommission hat mir gezeigt, dass nicht alle Bolligerinnen und Bolliger auf Rosen gebettet sind und unsere Hilfe brauchen.

Gerne möchte ich weiterhin meine Erfahrungen und Kenntnisse in der Sozialkommission einbringen.

Danke für Ihre Stimme!

Artikelaktionen
abgelegt unter: