This is Lite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Wahlen 2012 / GPK / Hans Flury

Hans Flury

Listennummer 413 | Jahrgang 1949 | 2 Kinder | Betriebsökonom HWV | ehemaliger Finanzchef BLS | Verwaltungsrat SOB | Stiftungsrat Humanushaus und Vorstand Schlössli Ins
Hans Flury

Gewählt 2013 - 2016

Ich stelle mich vor

Ich wohne seit 25 Jahren mit meiner Familien in Bolligen. Ungefähr gleich lang habe ich bei der BLS AG gearbeitet, während 19 Jahren als deren Verantwortlicher für die Finanzen, das Controlling und die Informatik. Während dieser Zeit  hat sich das Unternehmen stark gewandelt. Ich konnte dabei viele strategischen Projekte mitgestalten:

  • die neue Aufgabenteilung mit der SBB im Personenfern – und Regionalverkehr,
  • die Ausgründung und Entwicklung der Tochterfirma BLS Cargo AG,
  • die Fusion BLS und RM,
  • neue und unkonventionelle Finanzierungen für das Rollmaterial
  • die Ausgliederung der Infrastruktur und Zusammenführung mit der BLS AlpTransit AG zur neuen BLS Netz AG.

Seit Mai dieses Jahres bin ich pensioniert. Viele Geschäfte und Mandate sind geblieben, insbesondere das Präsidium der Vorsorge-Sammelstiftung Symova, das VR-Mandat bei der SOB und das Expertenmandat vom Bundesrat für die Zukunft der institutionellen Ausgestaltung der Bahn. Zudem bin ich in den Stiftungsräten des Humanushauses in Beitenwil und der Heimschule Schlössli in Ins.

Warum ich mich für die GPK zur Verfügung stelle

Ich suche eigentlich keine weiteren Mandate, da ich möglichst viel Zeit meines neuen Lebensabschnittes meinen Enkeln, dem Bergsport und dem aktiven Theaterleben widmen möchte - Im letzten Herbst bin ich mit meinem Monospektakel "Moskau - Petuschki" an den Kulturtagen Bolligen auftreten.

Trotzdem stelle ich mich der Gemeinde zur Verfügung:

  • weil ich aus meinem beruflichen Werdegang und früheren 8 Jahren in der GPK die Entscheidungsabläufe in den Gemeinwesen kenne
  • weil ich die Finanzen und die Rechnungslegung der Gemeinde sehr gut kenne
  • weil ich mich intensiv mit dem Zusammenspiel zwischen Exekutive und Legislative auseinandersetze

und ich so der Gemeinde einen Dienst erweisen kann.

Artikelaktionen
abgelegt unter: